Benutzeranmeldung

Passwort vergessen?

Basecoats

Märkte Unser Vorgehen Beschichtungslösungen Beschichter The Corrosion College Glossar Unternehmen
Deutsch

Beschichtungslösungen

EINE GUTE BASIS: ZINKLAMELLEN-BASECOATS

Die Basecoat-Serien von Dörken MKS sind die Basis für die vielfältigsten Anforderungen und Einsatzgebiete. Und wir entwickeln unsere Basecoats seit 30 Jahren kontinuierlich weiter, um sie an spezifische Kundenanforderungen und sich ändernde Marktgegebenheiten anzupassen.

BASECOAT – DAS PRINZIP

Der Basecoat ist die eigentliche Zinklamellenschicht, die direkt aufs Substrat aufgebracht wird. Je nach Bauteil kann die Applikationstechnologie variieren. Typisch für Massenschüttgut ist das Tauch-Schleuder-Verfahren. Der Basecoat bestimmt die Korrosionsschutzeigenschaften des Systems und ist wegen des Zinks für den kathodischen Schutz verantwortlich.

FÜR JEDE ANFORDERUNG DER PASSENDE BASECOAT

  • Das Ursprungsprodukt DELTA®-TONE 9000 wurde gezielt entwickelt für Federn, Federbandschellen und Stanz-Biegeteile.
  • Eine 2001 neu entwickelte Produktfamilie ist ideal auf die Anforderungen von Gewindeteilen zugeschnitten. Pilotprodukt war das DELTA-PROTEKT® KL 100, das Dauertemperaturbelastungen von 96 Stunden bei 180 °C erfüllt – Anforderungen, die so von vielen Automobilisten gefordert werden.
  • Seit 2005 ergänzt das DELTA-PROTEKT® KL 105 das Portfolio: Es macht mit integriertem Schmiermittel den Einsatz eines Topcoats überflüssig, ist auf die spezifische Reibungszahl 0,12–0,18 µges (gemäß DIN EN ISO 16047) eingestellt und ermöglicht somit als 2-in-1-System Kosteneinsparungen.
  • Seit 2013 im Portfolio ist das DELTA-PROTEKT® KL 130: Der dunkelgraue Basecoat eignet sich optimal für schwarze Topcoats, da Schlagstellen nicht sichtbar sind.
  • Schließlich setzt das aktuelle DELTA-PROTEKT® KL 120 neue Maßstäbe im Markt. Seine Rot- und Weißkorrosionsbeständigkeit geht weit über den Standard hinaus. Es ist besonders für Verbindungselemente mit Gewinden sowie für Federn/Federbandschellen geeignet. Aber auch für Großteile, z.B. in Kombination mit einem kratzbeständigen Topcoat, ist es aktuell die erste Wahl.

WIR HELFEN IHNEN GERNE, DEN FÜR SIE PASSENDEN BASECOAT AUSZUWÄHLEN.

Kontakt

Kontakt
* Pflichtfelder