Applikationsprozess

3-tägiges Seminar: Zinklamellentechnologie in Theorie & Praxis (Fokus Spritzapplikation)

Zinklamellensysteme bieten für viele Anwendungsbereiche höchsten Korrosionsschutz und erhalten die Funktion der beschichteten Bauteile. Die Qualität der erzeugten Schutzschichten ist das Ergebnis eines kontrollierten und auf die Werkstücke abgestimmten Beschichtungsprozesses. Für größere Bauteile oder flächige Geometrien wird die Spritzapplikation angewendet - mit definierten Prozessschritten und typischen Prozessparametern. i

Ziel dieses 3-tägigen Seminars ist das Erlangen & Vertiefen von anwendungsbezogenem Wissen in Theorie & Praxis 

  • Zinklamellensysteme und deren Eigenschaften
  • Verschiedene Applikationsverfahren, Fokus Spritzapplikation 
  • Prozessparameter und Einflussgrößen in den einzelnen Verfahrensschritten
  • Methoden zu prozessbegleitenden Qualitätsprüfung
  • Praxisexkurs: Korrosionsprüfungen (im Prüfzentrum)
  • Begleiteter Vertiefungstag zum selbständigen Anwenden des Erlernten

Referenten: 
Alexander Kreicker – Teamlead Industrial Applications
Tobias Kleyer – Technology & Networking Manager
Pascal Jung – Industrial Applications
Mareike Meer – Teamlead Quality Testing

Seminardaten

07.12.2021
10
Herdecke
07.-09.12.2021; 09:00 - 17:00 Uhr