Duktilität

Die Duktilität ist die Fähigkeit des Überzugssystems, elastischer und/oder plastischer Verformung ohne Beeinträchtigung der funktionalen Eigenschaften des Überzugs zu folgen. Z. B. Vorspannen, Anziehen, Zusammendrucken konischer Unterlegscheiben, nachträglicher Verformung z.B. beim Setzen von Blindnieten, Einbetten von nichtmetallischen Einsätzen für Muttern mit Klemmteil.