Korrosion

Korrosion bedeutet aus dem Lateinischen übersetzt so viel wie „zersetzen“ oder „zerfressen“ und bezeichnet die durch elektrochemische Reaktionen ausgelöste Wechselwirkung zwischen einem Metall und seiner Umgebung. Die Korrosion führt zu einer negativen Veränderung der Eigenschaften des Metalls und kann je nach Ausprägung und zeitlicher Dauer zu erheblichen Beeinträchtigungen der Funktion des betroffenen Bauteils oder des gesamten technischen Systems führen.