Physikalische Eigenschaften

Jede Oberflächenbeschichtung verfügt über stoffspezifische physikalische Eigenschaften. Hierzu gehören zum Beispiel die Farbgebung, der Glanzgrad, die mechanische Beständigkeit oder auch die Trockenfilm-Schichtdicke.

Je nach Anwendungsbereich und Bauteil bzw. Material muss eine Oberflächenbeschichtung eine oder mehrere dieser physikalischen Eigenschaften aufweisen. Durch normierte oder auch herstellerspezifische Prüfverfahren unterschiedlichster Art lassen sich diese Eigenschaften in der Praxis überprüfen und bewerten.