Spannungsrisskorrosion

Bei einer Spannungsrisskorrosion entsteht eine transkristalline oder interkristalline Rissbildung, die sich durch einen gleichzeitigen Angriff aggressiver Medien und Zerspannung bildet. Dies führt dazu, dass der tragende Querschnitt beeinträchtigt wird.