Benutzeranmeldung

Passwort vergessen?

Presse detail

Beschichtungslösungen Märkte Beschichter Trainings Presse Unternehmen Glossar

Dörken Days 2019: Fachwissen erweitern. Erfahrungen austauschen.

Datum:

28-11-19

Ort:

Frankfurt am Main

Thema:

Dörken Days 2019: Fachwissen erweitern. Erfahrungen austauschen.

Beschreibung:

Einen umfangreichen Überblick zu aktuellen Trends und Herausforderungen beim Korrosionsschutz erhielten mehr als 180 Experten bei den diesjährigen Dörken Days 2019 am 28./29. November 2019 in Frankfurt/Main.

Großes Interesse bei Branchenexperten

Einmal jährlich lädt Dörken MKS Kunden, Marktpartner und Korrosionsexperten der gesamten Wertschöpfungskette zu den Dörken Days ein – und das Interesse war auch bei der 9. Auflage wieder groß. Zu Beginn des abwechslungsreichen Programms erhielten die Anwesenden einen Marktüberblick zu den weltweiten Korrosionsschutz-Aktivitäten von Dörken MKS und erfuhren alles Wichtige zum neuen Seminarprogramm des „THE CORROSION COLLEGE“. Außerdem ging es um die jüngste Qualitäts-Offensive von Daimler Trucks sowie die neue Spezifikation MBN 10544 von Daimler zum Thema Reibungszahlen.

Beschichtungspraxis: Informationen aus erster Hand

Spannende Einblicke in die Beschichtungspraxis brachten unter anderem die Vorträge zur  anforderungsgerechten Beschichtung von Großbauteilen wie Automobil-Chassis sowie zum Einsatz der farblosen Nachschmierung DELTA-LUBE® 50 bei gewindefurchenden Schrauben. Nicht zuletzt begaben sich die Anwesenden auf eine Zeitreise durch die „Evolution der Korrosionstests“ und erfuhren Neuestes zum Thema „Audits“ bei Dörken MKS.

Erfolgreiche Tage mit Networking und Erfahrungsaustausch

Dörken MKS Geschäftsführer Dr. Martin Welp fasst zusammen: „Wir haben zwei sehr erfolgreiche Tage erlebt. Die anwesenden Branchenexperten haben die Chance zum Netzwerken entlang der Wertschöpfungskette intensiv genutzt und sich anregend austauschen können. Wir danken den Teilnehmern für ihr Interesse und den Referenten für die tollen und äußerst praxisnahen Vorträge.“

Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr so viele Kunden unserer Einladung gefolgt sind und das Symposium gelobt haben und die Möglichkeiten für Diskussionen und Networking aktiv genutzt haben. Auch geht ein besonderer Dank an unsere Gast Referenten (Thomas Jakob, Arnold Umformtechnik // Paolo Cattaneo, Growermetal S.r.l. // Frank Götz, Nord-Lock GmbH // Roman Kucza, Identpro GmbH // Michael Müller, markmann+müller // Heiko Schneider, Eska Schneider GmbH).