Benutzeranmeldung

Passwort vergessen?

Presse detail

Beschichtungslösungen Märkte Beschichter Trainings Presse Unternehmen Glossar

Ein Renner in Indien: Korrosionsschutz „Made in Germany“

Datum:

14-02-20

Ort:

Neu Delhi, Indien

Thema:

Ein Renner in Indien: Korrosionsschutz „Made in Germany“

Beschreibung:

Ein starkes Momentum in einem schwierigen Umfeld herrschte vom 06.-09. Februar 2020 auf Auto Expo Components in Neu Delhi. Mit dabei auf Indiens wichtigster (Export-)Messe für Automobile und Automobilteile waren auch die „CORROSION EXPERTS“ von Dörken MKS.

Treffpunkt der internationalen Automobilindustrie

Die alle zwei Jahre im Pragati Maidan Exhibition Centre stattfindende Auto Expo Components gilt in Indien und der gesamten Region als geachtete Qualitätsmarke und „Muss-Termin“ für die internationale Automobilindustrie – ganz gleich, ob Hersteller oder Zulieferer. Auch diesmal bot die stetig wachsende Fachmesse mit mehr als 1.000 Ausstellern eine ideale Plattform zur Information über die Branchen-Neuheiten und zum intensiven fachlichen Austausch auf höchstem Niveau. Dörken MKS präsentierte sich dabei im Rahmen des bereits zum 9. Mal vom VDA initiierten „German Pavillon“ – ein Gemeinschaftsstand mit mehreren deutschen Unternehmen. Im Fokus des Messeauftritts standen neueste Beschichtungslösungen für den Korrosionsschutz von Automotive-Bauteilen und -Komponenten – unter anderem die bewährten Zinklamellensysteme. Fachbesucher der gesamten Lieferkette nutzten die Chance, sich über das Produktprogramm und neueste Entwicklungen von Dörken MKS zu informieren. Neben Vertretern international renommierter OEMs und Hersteller wie Mubea, Fontana, Kamax oder Brose ließen sich auch zahlreiche Entscheider lokaler Hersteller am Stand persönlich beraten.

Hochwertige Beschichtungen immer stärker nachgefragt

Onnen von Bredow, Head of Asia Pacific bei Dörken MKS, zieht ein positives Fazit: „Made in Germany ist nach wie vor ein echtes Zugpferd für die Fachbesucher. Wir hatten während der gesamten 4 Tage regen Andrang am Stand und konnten mit Freude feststellen, dass Dörken MKS mittlerweile ein echter Name in Indien ist. Die Nachfrage nach leistungsfähigen Korrosionsschutzsystemen steigt – diesen Trend und die  Aufbruchsstimmung während der Messe insgesamt wollen wir jetzt mitnehmen in ein erfolgreiches Jahr.“