Benutzeranmeldung

Passwort vergessen?

Presse detail

Beschichtungslösungen Märkte Beschichter Trainings Presse Unternehmen Glossar

Fastener Fair lockt Europa nach Stuttgart

Datum:

02-04-19

Ort:

Stuttgart

Thema:

Fastener Fair lockt Europa nach Stuttgart

Beschreibung:

Vom 19. bis 21. März war die Fastener Fair Stuttgart wieder die zentrale Anlaufstelle für rund 12.000 Branchenprofis aus der Verbindungs- und Befestigungsindustrie. 

Zum 8. Mal öffnete die internationale Fachmesse ihre Tore. Rund 987 Aussteller aus 45 Ländern präsentierten in Stuttgart ein umfassendes Angebot an Verbindungs- und Befestigungstechnologien. Da durfte Dörken MKS natürlich nicht fehlen. 

Neue Oberflächenlösung für Holzbauschrauben

Die Beschichtungslösungen der Dörken MKS sind in der Verbindungs- und Befestigungsindustrie schon lange etabliert. Dennoch konnten die Korrosionsexperten aus Herdecke auf ihrem Messestand eine Neuheit präsentieren: Eine Oberflächenlösung für Holzbauschrauben und gewindefurchende Schrauben, die nicht nur vor Korrosion schützt, sondern auch gleichzeitig einen niedrigen Einschraubmoment ermöglicht. Das sorgte nicht nur für viel Gesprächsstoff, sondern auch für einen gut besuchten Messestand. „Schon am ersten Messetag konnten wir viele interessante Gespräche führen und Kontakte knüpfen“, resümiert Geschäftsführer Dr. Martin Welp. „Vor allem unsere neue Beschichtungslösung fand‘ bei Vertretern der gesamten Supply Chain großen Anklang.“

Aber auch das THE CORROSION COLLEGE durfte sich eines großen Interesses erfreuen. Das Kolleg bietet allen Interessierten praxisnahe Seminare und Workshops, die Themen rund um Korrosion und Korrosionsschutz behandeln.

Über alle drei Messetage hinweg konnten sich die Corrosion Experts über eine hohe und qualitativ hochwertige Besucherfrequenz freuen – auch aus dem europäischen Ausland. Und damit zeigte die Fastener Fair Stuttgart einmal mehr, dass sie im Vergleich zu allen anderen Fastener Fairs, die Führende ist.


Die Korrosionsexperten von Dörken MKS freuten sich über erfolgreiches Networking und viele interessante Gespräche.