Passwort vergessen?

Bitte den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.

Zurück zum Anmeldeformular 

Fachbeiträge & Spotlights

Beschichtungslösungen Märkte Beschichter Academy Presse Unternehmen Glossar

Fachbeiträge

Sie sind auf der Suche nach aktuellen Informationen rund um Dörken MKS? Ob Pressemeldungen zu aktuellen Themen, offizielle Unternehmensmitteilungen oder neueste Korrosionsschutz-Technologien: In unserem Pressebereich finden Sie die aktuellsten Nachrichten.

Ihr Ansprechpartner

Service Telefon (Taste 1)

Tel.: +49 2330 63 243

Kontakt

* Pflichtfelder
Auswählen
2021
2020
2019
2018
2017
Auswählen
Bau
Bahnindustrie
Erneuerbare Energie
Truck & Trailer
Automotive
Baumaschinen
Agrar
Spotlight
Fachbeitrag
19.11.2021

Leistungsfähiger Oberflächenschutz für Befestiger im Baubereich

jetzt lesen
04.11.2021

Evolution der Korrosionstests

jetzt lesen
28.10.2021

Sichere Verbindungen

jetzt lesen
01.09.2021

Randscharfes Lackieren

jetzt lesen
19.07.2021

Korrosionsschutz im Herzen der Windkraftanlage

jetzt lesen
05.07.2021

Ein sprödes Thema

jetzt lesen
15.06.2021

Wie man feuerverzinkte Garnituren noch besser macht

jetzt lesen
04.05.2021

Korrosionstests - ein Vergleich

jetzt lesen
20.11.2020

Zinklamellensysteme schützen Offshore-Bauwerke dauerhaft und zuverlässig

jetzt lesen
23.10.2020

Zinklamelle: Erneute Freigabe für GMW 14083 erteilt!

jetzt lesen
25.09.2020

Zinklamellen gegen Rost - Leistungsfähiger Oberflächenschutz für Betonschrauben

jetzt lesen
10.09.2020

MAN 183-3: Neues Zinklamellensystem zugelassen!

jetzt lesen
18.08.2020

Den geliebten Oldtimer richtig schützen: Bauteile erhalten wirksamen Rostschutz aus der Sprühdose

jetzt lesen
17.07.2020

Freibewitterungsstudie auf Helgoland abgeschlossen

jetzt lesen
17.12.2019

Korrosionsschutz mit Zinklamellensystemen – gestern, heute, morgen

jetzt lesen
26.09.2019

Vermeidung von Wasserstoffversprödung

jetzt lesen
20.08.2019

Sicherer Korrosionsschutz für Windenergieanlagen

jetzt lesen
16.08.2019

Ein sprödes Thema

jetzt lesen
15.08.2019

Materialeinsparungen dank richtigem Korrosionsschutz

jetzt lesen
01.08.2019

Zyklische Korrosionsprüfungen im Vergleich

jetzt lesen
03.06.2019

Für eine Welt ohne Korrosion

jetzt lesen
03.06.2019

Sicherer Korrosionsschutz für Windenergieanlagen

jetzt lesen
04.03.2019

„Richtiger Korrosionsschutz ermöglicht Leichtbau“

jetzt lesen
01.03.2019

Material sparen, leichter fahren

jetzt lesen
01.03.2019

Gefahrenvermeidung von Wasserstoffversprödung

jetzt lesen
04.02.2019

Strukturierte Zink(oxid)schichten

jetzt lesen
01.02.2019

Damit verschraubt es sich wie geschmiert

jetzt lesen
01.02.2019

Traditionelle Glockentechnik trifft moderne Beschichtung

jetzt lesen
21.01.2019

Vor Wind und Wetter geschützt

jetzt lesen
31.12.2018

Hauchdünner Schutzfilm

jetzt lesen
01.10.2018

Ein Thema voller Spannung

jetzt lesen
19.09.2018

Vereint gegen Wasserstoffversprödung

jetzt lesen
19.08.2018

Keep Rolling - sicherer Schutz für Radlager

jetzt lesen
01.08.2018

Hochleistungsschutz für Chassis und große Bauteile mit komplexer Geometrie

jetzt lesen
26.07.2018

Schraubverbindungen in Windkraftanlagen: Optimale Beschichtungen für störungsfreie Montageprozesse

jetzt lesen
25.07.2018

Safety first: Korrosionsschutz für Quer- und Längslenker

jetzt lesen
11.06.2018

Stahlglühen fast ohne Zunder

jetzt lesen
06.06.2018

Schicht für Schicht geschützt – alternative Passivierungsinnovation

jetzt lesen
01.06.2018

Oberflächen mit Zinklamellenbeschichtung

jetzt lesen
01.05.2018

Ein sprödes Thema

jetzt lesen
01.03.2018

Langfristiger Schutz für Chassis-Komponenten

jetzt lesen
06.02.2018

Rostfrei durchs Autoleben: Prüfverfahren für den Korrosionsschutz bei Pkw

jetzt lesen
01.02.2018

Es geht auch ohne Chrom(VI) - Beschichtungsalternativen zum Schutz vor Korrosion

jetzt lesen
21.11.2017

Verzinkung 2.0

jetzt lesen
21.11.2017

Hochleistungsschutz für Sicherheitsbauteile und Umwelt

jetzt lesen
01.09.2017

Korrosionsschutz für Trucks und Trailer

jetzt lesen
Extbase Variable Dump
Conception\CcTecharticle\Domain\Model\Articleprototypepersistent entity (uid=86, pid=565)title =>protected'Randscharfes Lackieren' (22 chars)
   date =>protectedDateTimeprototypeobject (2021-09-01T02:00:00+02:00, 1630454400)content =>protected'<p><em>Matthias Mandal (WALTHER Spritz- und Lackiersysteme GmbH), Tobias Kle
      yer (Dörken)</em></p> <p><strong>Die industrielle Lackiertechnik ist ein g
      ängiges, aber komplexes Verfahren zum Beschichten von Bauteilen. Je nach An
      wendungsfall sollte daher auf die Wahl der richtigen Applikation geachtet we
      rden. Der Gerätehersteller WALTHER PILOT hat in Zusammenarbeit mit dem Mate
      rialhersteller Dörken nun ein optimiertes Verfahren entwickelt, welches es
      ermöglicht, Bauteile randscharf und ohne Maskierung zu beschichten.</strong
      ></p> <p>Klassischerweise werden vor allem Großbauteile mithilfe der Sprit
      zapplikation beschichtet und durch das aufgetragene Material vor Korrosion g
      eschützt. Um zu vermeiden, dass Materialanteile durch Luftrückpralleffekte
       oder Vorbeispritzen verloren gehen (sog. Overspray), kann eine E-Statik-Anl
      age eingesetzt werden. Dabei ist es jedoch erforderlich, die Bauteile zu mas
      kieren, falls nur bestimmte Bereiche beschichtet werden sollen. Aus diesem U
      mstand heraus haben der Gerätehersteller WALTHER PILOT und der Materialhers
      teller Dörken Mitte 2020 ein Entwicklungsprojekt gestartet, welches im Mär
      z 2021 abgeschlossen wurde. Das Ergebnis: eine anwendungsspezifische Automat
      ikspritzpistole, die in Verbindung mit einem Roboter, absolut reproduzierbar
      e Ergebnisse liefert und nahezu ohne Sprühnebel randscharf Zinklamellensyst
      eme appliziert.</p> <p><strong>Wie funktioniert das neue Lackierverfahren?<
      /strong></p> <p>Das zu verarbeitende Zinklamellenmaterial wird aus einem dr
      uckluftbeaufschlagten Materialdruckgefäß (MDG) zu einer luftzerstäubenden
       Spritzpistole gefördert. Diese Automatikspritzpistolen sind Präzisionsger
      äte mit feinsten Luftzufuhrkanälen und mikrofein aufeinander abgestimmten
      Düsen und Luftköpfen. Daher werden die Druckluft und das Beschichtungsmate
      rial in der Automatikspritzpistole durch getrennte Kanäle zur Materialdüse
       geführt. Von dort wird das Zinklamellenmaterial mit ca. 1 bar Luftdruck in
      
' (4013 chars) sliderFiles =>protectedTYPO3\CMS\Extbase\Persistence\ObjectStorageprototypeobject (empty)mainImage =>protectedTYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReferenceprototypepersistent entity (uid=2158, pid=565)uidLocal =>protected8251 (integer) originalResource =>protectedNULL uid =>protected2158 (integer) _localizedUid =>protected2158 (integer)modified_languageUid =>protected0 (integer)modified_versionedUid =>protected2158 (integer)modifiedpid =>protected565 (integer)isSpotlight =>protectedFALSE links =>protectedTYPO3\CMS\Extbase\Persistence\ObjectStorageprototypeobject (empty)contact =>protectedNULL downloads =>protectedTYPO3\CMS\Extbase\Persistence\ObjectStorageprototypeobject (empty)recommenderinfo =>protectedConception\CcRecommender\Domain\Model\RecommenderInfoprototypepersistent entity (uid=1418, pid=565)name =>protected'Fachbeitrag Randscharfes Lackieren 01.09.2021.' (46 chars) contentType =>protected'Article' (7 chars) contentUid =>protected'86' (2 chars) contentDate =>protectedDateTimeprototypeobject (2021-09-01T02:00:00+02:00, 1630454400)keywords =>protectedTYPO3\CMS\Extbase\Persistence\ObjectStorageprototypeobject (empty)recommendations =>protectedTYPO3\CMS\Extbase\Persistence\ObjectStorageprototypeobject (empty)_languageUid =>protected0 (integer)modifieduid =>protected1418 (integer) _localizedUid =>protected1418 (integer)modified_versionedUid =>protected1418 (integer)modifiedpid =>protected565 (integer)sectors =>protectedTYPO3\CMS\Extbase\Persistence\ObjectStorageprototypeobject (empty)sectorClasses =>protected'' (0 chars) infoBoxContent =>protected'<p>Um die Kosten im gesamten Beschichtungsablauf zu verringern, wurden folge
      nde Ziele erreicht:</p> <ul> <li>Reduzierung von Investitions- und Wartung
      skosten</li> <li>Effizienterer Materialeinsatz</li> <li>Verringerung von M
      aterialverlust</li> <li>Wegfall sämtlicher Maskieraufwendungen</li> <li>R
      obuster, automatisierbarer Prozess</li> </ul>
' (349 chars) seoTitle =>protected'Randscharfes Lackieren' (22 chars) seoDescription =>protected'Der Gerätehersteller WALTHER PILOT hat in Zusammenarbeit mit dem Materialhe
      rsteller Dörken ein optimiertes Verfahren entwickelt, welches es ermöglich
      t, Bauteile randscharf und ohne Maskierung zu beschichten.
' (210 chars) seoImage =>protectedTYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReferenceprototypepersistent entity (uid=2159, pid=565)uidLocal =>protected8251 (integer) originalResource =>protectedNULL uid =>protected2159 (integer) _localizedUid =>protected2159 (integer)modified_languageUid =>protected0 (integer)modified_versionedUid =>protected2159 (integer)modifiedpid =>protected565 (integer)sysLanguageUid =>protected0 (integer) uid =>protected86 (integer) _localizedUid =>protected86 (integer)modified_languageUid =>protected0 (integer)modified_versionedUid =>protected86 (integer)modifiedpid =>protected565 (integer)