Grundlagen

Funktion & Leistung von Korrosionsschutzsystemen

Korrosion und daraus entstehende Schäden werden durch eine Vielzahl von Einflüssen erzeugt oder begünstigt. Entsprechend gibt es für verschiedene Baugruppen spezifische Anforderungen an den Korrosionsschutz. Die Verfahren der Oberflächenbehandlung sind daher ebenso vielseitig. Die sinnvolle Auswahl eines geeigneten Korrosionsschutzsystems ist entscheidend für den Funktionserhalt eines Bauteils. 

Ziel dieses Seminars ist ein Überblick über die etablierten Korrosionsschutzsysteme, deren Applikationsverfahren sowie deren typische Eigenschaften. 

Themen

  • Grundlagen und Einflussfaktoren der Korrosion
  • Typische Verfahren zum Korrosionsschutz durch Oberflächenbehandlung
  • Schutzmechanismen der verschiedenen Beschichtungen und Überzüge
  • Differenzierung von kathodischem und passivem Korrosionsschutz
  • Leistungsfähigkeit der Schutzwirkung gegenüber verschiedenen Einflüssen 
  • Praxisexkurs: Herstellung von unterschiedlichen Schutzschichten 

Zielgruppe

  • Verantwortliche für die Auswahl von Korrosionsschutzbeschichtungen 
  • Konstrukteure
  • Sicherheitsbeauftragte
  • Alle interessierten Quereinsteiger

Experte

Emre Kocak

Die Teilnehmer unserer Seminare sind so verschieden wie die Anforderungen an die Bauteile. Es macht Spaß, so viele unterschiedliche Menschen kennenzulernen.

Seminardaten

27.10.2020
650 € (zzgl.MwSt.)
Max. 10
Herdecke
1 Tag, 9:00 - ca. 17:00 Uhr