Fokusthemen

Systemkombinationen verschiedener Oberflächenschutzsysteme

Moderne hochleistungsfähige Korrosionsschutzsysteme bestehen aus mehreren Schichten und kombinieren die Eigenschaften verschiedener Beschichtungsstoffe. Die Applikationsprozesse der jeweiligen Verfahren sind dabei optimal aufeinander abgestimmt und keineswegs beliebig zu treffen.

Ziel dieses Seminars ist die Aufführung der verschiedenen Duplexsysteme mit ihrem typischen Schichtaufbau sowie deren Applikation und Leistungsfähigkeit. 

Themen

  • Typische Bauteile und Anforderungen
  • Galvanische Verzinkung + KTL
  • Zinklamellensysteme aus Basecoat und Topcoat 
  • Zinklamellen-Basecoat + KTL
  • Feuerverzinkung + Pulverlack
  • Chancen und Grenzen von Duplexsystemen 
  • Überblick über die Standard-Korrosionsprüfungen

Zielgruppe

  • Verantwortliche für die Auswahl von Korrosionsschutzbeschichtungen
  • Bauteilverantwortliche
  • Konstrukteure
  • Alle interessierten Quereinsteiger

Experte

Dörken MKS

Seminardaten

03.11.2020
650€ (zzgl. MwSt.)
max. 10
Herdecke
1 Tag, 9:00 - 17:00 Uhr