Benutzeranmeldung

Passwort vergessen?

Presse detail

Märkte Unser Vorgehen Beschichtungslösungen Beschichter The Corrosion College Glossar Unternehmen

Willkommen in Brasilien!

Datum:

27-05-19

Ort:

São Paulo, Brasilien

Thema:

Willkommen in Brasilien!

Beschreibung:

Ende Mai folgten rund 30 Gäste der Einladung von Dörken MKS zum Dörken Day in São Paulo, Brasilien.

Am 27. Mai kamen brasilianischen Korrosionsexperten verschiedener Industrien im Gran Hyatt Hotel zum diesjährigen Dörken Day Brasilien zusammen. Die Veranstaltung gab den brasilianischen Kunden die Möglichkeit, sich entlang der gesamten Lieferkette auszutauschen und gleichzeitig noch Informationen zu neuen Spezifikationen sowie Entwicklungen und Marktaktivitäten von Dörken MKS zu erhalten.

Im Zentrum der Veranstaltung standen Vorträge über neue Produkte und Systeme, wie das raumtemperaturhärtende Zinklamellen-System DELTA-PROTEKT® KL 170 RT oder die Zinklamellen-Spraydose DELTA-PROTEKT® REPAIR. Beide Produkte ermöglichen dem europäischen Marktführer für Mikroschicht-Korrosionsschutz die Erschließung neuer Einsatzgebiete und Möglichkeiten in verschiedensten Branchen. Vorgestellt wurde außerdem auch das neue Produkt DELTA-LUBE® 50 für gewindefurchende Schrauben.

Getreu dem Motto des Dörken Day „Oberflächenbehandlung – Die Herausforderungen, die Spezifikationen zu erfüllen“ wurden verschiedene Normen und Spezifikationen – wie die MBN 10544 – sowie deren Erfüllung mit den Lösungen von Dörken MKS vorgestellt. Nicht zu Letzt konnten die Kunden einer Präsentation über die Windbranche, deren Wachstum und Potenzial jedes Landes sowie über die Unterschiede zwischen Onshore, Offshore und Nearshore folgen.

Die Teilnehmer des Symposiums lobten die Informationstiefe und Vielfalt der Vorträge, genossen aber ebenso die zahlreichen Möglichkeiten für Diskussionen und Networking. „Der Dörken Day ist für uns zu einer wertvollen Veranstaltung geworden“, fasst Robinson Bittencourt Lara, Key Account Manager Südamerika, zusammen. „Da die Kunden aus verschiedenen Branchen und Teilen der Lieferkette stammen, ergibt sich ein garantiert interessanter und abwechslungsreicher Austausch.“